Wann: 17. Mai 2022
Wo: Online 53721 Siegburg
Uhr: 11:00 bis 12:00

Online-Veranstaltung zu Datenhoheit in Verwaltungen

Der KDN lädt im Rahmen der Open Government Week von 2022 zum Online-Dialog zum Thema:

"Kleine Vertragsänderung, große Wirkung! Wie Verwaltungen die Hoheit über Daten sicherstellen können."

Behörden und Verwaltungen sollten ihre IT-Verträge auf Hemmnisse bei der Datennutzung überprüfen. Ob im Bereich Smart City, Open Data oder bei der Modernisierung und Digitalisierung der Verwaltungstätigkeiten – die Hoheit über die eigenen Daten einer Verwaltung ist nicht immer gegeben. Was bei Privatpersonen bei Nutzung von Social-Media-Plattformen und diversen Online-Diensten schon eine Hürde darstellt, wird oft auch in der Beschaffung von IT-Lösungen übersehen: die Weiterverwendung der entstehenden Daten vertraglich zu klären.

Damit Verwaltungsdaten auch Nutzen stiften können, stellen Thomas Werner, Open Data Koordinator bei der citeq / Stadt Münster, sowie Sven Hense, Manager Digitale Verwaltung der Stadt Bonn, ihre Musterklauseln für öffentliche Verträge vor.

Diskutieren Sie mit dem KDN im Rahmen der Open Government Week, wie er die digitale Souveränität in Verwaltungen noch weiter verbessern kann.

Referenten und Anmeldung

Um Anmeldung zur Online-Veranstaltung wird gebeten.